Staatliche Realschule Bad Kissingen

   

Ende der 6. Klasse fahren für unsere Schüler ins Schullandheim nach Rappershausen, um per Mountainbike die Rhön zu erkunden.

Nach einer Einweisung in die Mountainbikes, bei dem die Schüler das richtige Schalten und Bremsen und das Fahren in einer Gruppe lernen, beginnen die verschiedenen Radwanderungen mit der ganzen Klasse - bergauf und bergab. An den Tourenzielen angekommen wird entweder die ehemalige innerdeutsche Grenze erkundet, ein Biobauernhof besichtigt, eine alte Dorfmühle erkundet oder das Salzhaus kennengelernt. Auch eines der umliegenden Schwimmbäder ist ein gerne angesteuertes Ziel unserer radelnden Schüler.

Wieder zurück in Rappershausen, geht es weiter mit sportlichen Aktivitäten: Die Technik des Mountainbikefahrens wird trainiert (Treppe und Wippe überwinden) oder der angelegte Geländeparcours bewältigt. Auch in der Turnhalle, im Freien oder im Kraftraum können sich die Schüler austoben. Außerdem stehen die Radpflege und kleine Reparaturen an, die in der hauseigenen Werkstatt vorgenommen werden.

Natürlich bieten auch die Abende tolle Gemeinschaftserlebnisse mit der Klasse: Spieleabende, Lagerfeuer, Grillen, Disco ... 
 

     


Ein Blick zurück:

Weitere Infos:

Staatliche Realschule Bad Kissingen, Valentin-Weidner-Platz 4, 97688 Bad Kissingen, Telefon: 0971 - 730090