Staatliche Realschule Bad Kissingen


Bei uns gibt es ein "Offenes Ohr":

Mehrere Schülerinnen und Schüler bieten unter Mithilfe von Frau Rottmann-Brand (Dipl.-Rel.-Päd.) in einer Pause pro Woche die Möglichkeit zum Gespräch. "Jeder braucht mal einen zum Reden", ist ihr Motto. "Und manchmal kann es nicht unbedingt jemand aus der Familie oder dem Freundeskreis sein." Sie selbst haben die Idee mit auf den Weg gebracht, weil es immer wieder Mitschüler gibt, denen es nicht gut geht. Und dieses Angebot wird gut angenommen. Die Schüler/innen bieten sich zu Gesprächen auch außerhalb der Offenen-Ohr-Pausen an. Dabei gehen die Inhalte der Gespräche vom Stress mit Mitschülern bis hin zum "sich nicht wohl Fühlen".

Da es an unserer Schule auch Streitschlichter gibt, kann in manchen Fällen auch darauf verwiesen werden, um mit ihrer Hilfe das Problem zu lösen. 



Auch im Schuljahr 2018/19 haben wir wieder ein "Offenes Ohr". Wir hören dir zu:

  • Dienstags in der 1. Pause im Meditationsraum (R216):
    Anna, Kylie, Pia, Rico (alle 10. Klasse)

 

 

 

 

Staatliche Realschule Bad Kissingen, Valentin-Weidner-Platz 4, 97688 Bad Kissingen, Telefon: 0971 - 730090