Staatliche Realschule Bad Kissingen

Wichtige Hinweise: 

 

Liebe Eltern,

 

bitte beachten Sie die täglich aktualisierten Entwicklungen im schulischen Bereich im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus

 

Von Seiten der Schulberatung wurde eine Information für Eltern zum Umgang mit den Maßnahmen zum Corona-Virus erstellt. Dieses Schreiben finden sie → hier

 

Schulanmeldung

 

Bitte beachten Sie die neuen Termine zur Schulanmeldung. Alle wesentlichen Infos finden Sie → hier

Wichtige Hinweise: Schulschließungen - Corona-Virus

 

Liebe Eltern,


wie sich bereits seit gestern andeutete, werden in Bayern ab kommendem Montag, den 16.03.2020, flächendeckend alle Schulen und Kindergärten aufgrund der Corona Situation bis zum Ende der Osterferien am 19.04.2020 geschlossen.


Die Kinderbetreuung durch die Schulen ist ebenfalls streng begrenzt:


Betreut werden nur Kinder der Jahrgangsstufen 1 bis 6, bei denen eine der beiden folgenden Situationen zutrifft:

  • Elternteil alleinerziehend und in einem systemrelevanten Beruf tätig (Gesundheitswesen, Polizei, etc.) oder
  • Eltern gemeinsam erziehend und BEIDE Eltern in systemrelevanten Berufen tätig.

Sollten Sie unter den genannten Voraussetzungen eine Kinderbetreuung benötigen, so informieren Sie unser Sekretariat bitte umgehend telefonisch. Nach jetztigem Kenntnisstand wird der Betreuungszeitraum Montags bis Freitags von 07:55 Uhr bis 12:55 Uhr umfassen, jedoch nur bis zum Beginn der regulären Osterferien am 04.04.2020.


Für alle anderen Schüler wird durch die Schulen keine Betreuung zur Verfügung gestellt. Wir bitten Sie eindringlich, trotzdem nicht auf Großeltern oder sonstige ältere Personen zur Kinderbetreuung zurückzugreifen, um diese Personengruppen keinem zusätzlichen Risiko auszusetzen.


Bei der unterrichtsfreien Zeit handelt es sich nicht um Ferien im herkömmlichen Sinn. Freizeitaktivitäten, die Kontakte mit anderen Menschen mit sich bringen, sind zu unterlassen, da die Maßnahme der Schulschließung ansonsten ad absurdum geführt werden würde.


Die Durchführung der Abschlussprüfungen ist nach derzeitigem Stand nicht gefährdet, der Speaking Test der 10. Jahrgangsstufe wird auf nach den Osterferien verschoben. Weitere Details werden im Laufe der nächsten Wochen folgen.


Die Realschule Bad Kissingen hat sich intensiv auf den möglichen Fall der nun eingetretenen Schulschließung vorbereitet und digitale Wege vorbereitet, um mit den Schülern, insbesondere, aber nicht nur der Abschlussklassen während der unterrichtsfreien Zeit in Kontakt zu bleiben.


Dafür werden grundsätzlich drei Kommunikationswege genutzt:

  • Office 365 - Teams
  • der Schulmanager online (Eltern- und Schüleraccount) sowie
  • die schulischen Email-Adressen der Schüler.

Da momentan nicht klar ist, ob aufgrund der im Vergleich zum Regelbetrieb zu erwartenden massiv erhöhten Zugriffszahlen auf die genannten Portale alle Kommunikationswege reibungslos funktionieren werden, bitte ich Sie, Ihre Kinder darauf hinzuweisen, alle drei genannten Möglichkeiten regelmäßig abzurufen.


Sollten Sie Login-, Passwort- oder sonstige Probleme mit einem dieser Portale haben, wenden Sie sich bitte mit einer genauen Schilderung der Sachlage direkt an Herrn Tuchenhagen über folgende Email-Adresse:


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Selbstverständlich werden wir Sie auch in der unterrichtsfreien Zeit per Email bzw. Schulmanager online informieren, sobald es neue Informationen über das Vorgehen nach dem 19.04.2020 gibt.


Das Schulsekretariat ist des Weiteren die ganze Woche von 07:45 Uhr bis 13:00 Uhr telefonisch erreichbar; von Besuchen in der Schule ist Abstand zu nehmen.


Wichtig: Sollten in der noch ausstehenden Allgemeinverfügung der Staatsregierung einzelne Gesichtspunkte anders geregelt werden als in diesem Elternbrief beschrieben, so ist selbstverständlich die Allgemeinverfügung rechstgültig und somit maßgeblich. Unter folgendem Link wird diese abrufbar sein:


https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6902/unterricht-an-bayerischen-schulen-wird-eingestellt.html


Herzlich bedanken möchte ich mich bei allen, mit denen ich in den letzten Tagen und Wochen in Kontakt wegen der Corona-Situation stand. Durch Ihr ausnahmslos besonnenes Verhalten haben Sie mit dazu beigetragen, die zweifellos besorgniserregende Gesamtsituation nicht emotional entgleiten zu lassen.


Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien alles Gute für die bevorstehende, absolut außergewöhnliche Zeit und hoffe, dass die Gefährdungslage bis nach den Osterferien so weit eingedämmt ist, dass wir dann langsam wieder zu einem geregelten Alltag übergehen können.


Mit freundlichen Grüßen


Torsten Stein
Realschuldirektor

Wichtige Hinweise: Schulschließungen - Corona-Virus

 

In der Zeit von Montag, 16. März 2020, bis einschließlich Sonntag, 19. April 2020, ist die Staatliche Realschule Bad Kissingen, wie alle anderen bayerischen Bildungseinrichtigen, aufgrund der Corona-Situation geschlossen. Während dieser Zeit werden in den Hauptfächern Ihren Kindern verschiedene Lernangebote zur Verfügung gestellt. Dies geschieht hauptsächlich über office365 - Teams, deren Zugangsdaten Ihre Kinder bereits erhalten haben. Desweiteren bitten wir Sie im Sinne Ihrer Kinder regelmäßig die anderen Kommunikationswege, wie den schulmanager-online und unsere Homepage auf neue Nachrichten zu überprüfen. Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit während dieser besonderen Zeit. 

 
Falls technische Fragen oder Probleme mit den digitalen Lernangeboten auftreten sollten, können Sie mit Herrn Tuchenhagen über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt aufnehmen. Er wird sich dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. 

Elterninformation

 

Leider sind einige Elternbriefe aufgrund einer technischen Störung mehrfach via schulmanager-online verschickt worden. Unsere Schule hat darauf keinen Einfluss. Wir bitten diese Panne beim Betrieb des schulmanager-online zu entschuldigen. 

 

Die ersten Schritte in Richtung berufliche Zukunft

„Du musst dir nun endlich mal Gedanken machen, was du werden willst“, wie viele Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen haben das seit Schuljahresanfang wohl von ihren Eltern oder Lehrern gehört? Aber woher soll man das wissen? Berufswahl war doch bisher nur ein Thema auf dem Papier: Bei der Besprechung der Bewerbung im IT-Unterricht, im Deutschunterricht, sowie im Fach Wirtschaft und Recht und den Gesprächen zuhause. Wer im Februar in den 9. Klassen saß, merkte mit dem Erscheinen von Frau Sauermann, unserer Berufsberaterin der Agentur für Arbeit, jedoch, dass es plötzlich ernst wurde.

Weiterlesen ...


Die Tage der Orientierung der 9. Klassen


Die Klassen 9d und 9e absolvierten kürzlich die Tage der Orientierung auf dem Volkersberg bei Bad Brückenau mit ihren Lehrerinnen im Fach katholische Religionslehre sowie den Klassenleitern. Nachdem alle schwer bepackt an der Jugendbildungsstätte ankamen, ging es schon vor dem Bezug der Zimmer mit dem Programm los. Zunächst durften die 9.-Klässer ihre Wünsche und Erwartungen für die Orientierungstage äußern.

 

Weiterlesen ...

 

Sieger gekürt – Paul gewinnt den Vorlesewettbewerb

Junge, lesebegeisterte Schüler der 6. Klassen trafen sich auch dieses Jahr, um beim Vorlesewettbewerb ihr Können unter Beweis zu stellen. Die fünf Klassensieger, Paul (6a), Leni (6b), Marian (6c), Amelie (6d) und Miguel (6e), haben sich in den letzten Wochen beim Klassenentscheid an die Klassenspitze gelesen und durften nun ihr Können noch einmal vor allen 6. Klassen unter Beweis stellen. Sich es zuzutrauen, vor 130 Anwesenden vorzulesen, ist wirklich bemerkenswert und stellt eine große Herausforderung dar.

Weiterlesen ...

 

„Stern über Bethlehem…“
Weihnachtskonzert stimmt auf das heilige Fest ein

„Stern über Bethlehem zeig uns den Weg, führ uns zur Krippe hin, zeig wo sie steht…“, so wurden wir am diesjährigen, traditionellen Weihnachtskonzert unserer Schule auf das bevorstehende Weihnachtsfest eingestimmt.

Weiterlesen ...

Staatliche Realschule Bad Kissingen, Valentin-Weidner-Platz 4, 97688 Bad Kissingen, Telefon: 0971 - 730090